Unsere Gastflieger-Regelung

Der MFC- Hengen e.V. betreibt diesen Modellflugplatz unter bestimmten gesetzlichen Auflagen, die unter anderem aus der behördlichen Aufstiegserlaubnis hervorgehen. Diese gilt für alle Vereinsmitglieder des MFC Hengen. Auch Gastflieger können am Flugbetrieb teilnehmen, wenn sie eine Tagesmitgliedschaft erwerben.

Über die Aufnahme (rückseitiger Eintrag ins Flugleiterbuch) entscheidet der Vorstand. Ist kein Vorstandsmitglied anwesend, entscheidet der amtierende Flugleiter. Die Tagesmitgliedschaft endet automatisch mit dem Ende des Flugbetriebs am Aufnahmetag.

Grundsätzlich gilt für alle Gastflieger:

  1. Gäste, die uns in Begleitung von Vereinsmitgliedern besuchen, heißen wir willkommen.
  2. Gäste benötigen wie Mitglieder eine gültige Modellflugversicherung. Es wird gebeten, diese dem begleitenden Mitglied vorzuzeigen. Die Platzordnung (wo und wann geflogen werden darf) ist auch für Gäste bindend. Das begleitende Mitglied hat den Fluggast entsprechend einzuweisen und dies im Flugleiterbuch durch seine Unterschrift zu dokumentieren.
  3. Gäste ohne Versicherungsnachweis dürfen nur im Rahmen eines Lehrer- Schüler- Betriebs starten. In diesem Falle übernimmt der Lehrer (zwingend Vereinsmitglied) die volle Verantwortung.
  4. Modelle mit Verbrennungsmotor, Turbinen- oder Raketenantrieb dürfen Gäste hier leider nicht betreiben.
  5. Gäste, die unseren Platz häufiger oder regelmäßig benutzen, bitten wir um eine angemessene Spende, denn ein gepflegter, stets frisch gemähter Modellflugplatz mit hilfreicher Infrastruktur fällt nicht vom Himmel.
  6. Ohne Begleitung von Mitgliederndes MFC- Hengen ist das Modellfliegen hier nicht gestattet.

Wir danken für Euer Verständnis und wünschen Holm- und Rippenbruch!

Der Vorstand